Ausgemabwat hat es sich.
  Startseite
  Archiv

http://myblog.de/grat

Gratis bloggen bei
myblog.de





heut im alpengarten

mit meiner runde von nichtrauchern war ich heute im alpengarten, nach 10 tagen dunkler wolken war das wetter endlich wieder sch?n: ich konnte mit kurz?rmeliger bluse entspannt in der sonne sitzen! auch ein paar ansprechende aufnahmen gelangen mir, wie zum beispiel folgendes detail!
14.7.05 20:04


das heisst übrigens nicht

dass ich das shangrila - hideout weiter so f?hren werd wie das gewisse leserinnen vielleicht w?nschen: ich mag nur einfach dieses layout und habs daher in die liste meiner pr?senzen augenommen
inwieweit ich mich sonstwie auslebe wird auch weiterhin hier nicht zu lesen sein
14.7.05 13:26


brother sun and sister moon

wir leben jetzt ein jahr nach dem fatalen eintrag wie bruder und wie schwester: es ist irrelevant, ich l(i)ebe immer noch
im fall einer sterilen cafehausfreundschaft m?sste ich mich jedoch andrenorts um nen lover umschaun - grad so als ob ich das nicht schon l?ngst t?te, doch das herz will nicht folgen.
13.7.05 20:04


a part de decider de faire les unsollicited quand tout sera plus tranquille dans le vrai sens de la parole, je decide aussi de positionner mes derniers jours libres plus exactement.
3eme: je dois prevoir les situations insupportables et reagir instantan?ment afin d eviter la fuite avec le delai! faut le dire demi heure avant l apocalypse il a dit. quand le diable etait a la porte j aurais tout de suite du eteindre l ordinateur prendre mon manteau et partir tranquillement sans etre provoqu? de la facon malicieuse et fatale.
25.2.05 05:59


c'etait un jour absolument normal - juste avec quelques changements du point de vue du programme.
le matin j aurais eu un rdv avec une nouvelle entreprise ou finalement j ai appris que leur dirigeant avait du partir de l'imprevu. raison pour laquelle j ai recu un message au cellulaire pendant que les deux collegues sont all?s manger. apres qu il etaient revenus il s agissait donc de se depecher pour aller de nouveau au douxieme.
je n avais rien remarqu? de special a part de deux gentilles dames mais dans ma tete j etais deja loin - chez mon entretien d embauche avec probablement un nouveau dirigeant ou je suis arriv?e vers quinze heures et demi. ce n etait alors que le matin apres que je me suis rendue - / compte /.
24.2.05 22:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung